2 Kg Speck - Speckturnier in Altnau


"Nicht schlecht Herr Specht" - 2 Kg Speck gab es beim ersten Speckturnier im Bistro Chez Duq in Altnau zu gewinnen.

Einen tollen Erfolg…

… konnte das Spelunken Team am Samstag mit dem Speckturnier verzeichnen. 22 Spieler und Spielerinnen kämpften am Samstag im Bistro Chez Duq in Altnau um Punkte. Das Ziel war klar, der grosse 2kg Rohessspeck lockte. Am Ende schlug Manuel Graf (Open, SDR 3672) im Kampf um den Tagessieg ungeschlagen Christoph Wenk (Open, SDR 38). Dritter wurde Oliver Höpli (Los Banditos, SDR 588), vierter Christoph Zweig (HoD 187 Dartbande, SDR 487). Als beste Damen teilten sich Michaela Nigg (Wundertüte, SDR 421) und Andrea Gosetto (Dart Geister, SDR 116) den fünften Platz. Da für jeden Teilnehmer ein Stück Speck zur Verfügung stand, sah man am Ende durchwegs zufriedene Gesichter. Obwohl ein Gerät ausfiel, wofür sich der Veranstalter entschuldigt, konnte das Turnier vor Mitternacht beendet werden. Gerne würde das Spelunken Team am nächsten Wochenende beim beginnenden Spelunkencup im Kampf um ein Goldvreneli das eine oder andere Gesicht Wiedersehen. Auch bei diesem Cup sind nur Spieler zugelassen, welche keine oder nur eine C Lizenz haben. Leider ist es immer wieder so, dass sich Spieler mit höherem Ligastatus als C aus anderen Verbänden versuchen, sich trotzdem anzumelden. Vielleicht liegt es daran, dass einige Spieler ein wenig zu egoistisch sind. Schade. Trotzdem freut sich das Spelunken Team auf weitere tolle Turniere.

25.04.2018, Steve Beyeler



Links - der Speck /// Rechts - die Sieger

Rangliste

 

VFC • Lochackerstrasse 4 • CH-8424 Embrach • T: 043 266 55 10 • F: 043 266 55 12