Galgen Reloaded Team Cup 2017 der Open Teams


Zum Abschluss des Team-Cup 2017 nahmen am 18. Februar 12 Teams am Open Team-Cup teil. Da fast die ganze E-Dart Elite der Umgebung anwesend war, durften sich die Zuschauer auf spannende Spiele freuen.

Nach der 1. Gruppenphase kamen alle Favoriten, German Wings, No Name und Azzurri, eine Runde weiter. In der 2. Gruppenphase wurden dann die Halbfinals ermittelt. Auch hier gaben sich die Favoriten keine Blösse und erreichten suverän die Halbfinals. Mit der Mannschaft No Alcoholics kam auch ein Aussenseiter unter die besten Vier. Im 1. Halbfinale setzte sich die Mannschaft No Name knapp gegen den Titelverteidiger Azzurri durch und Qualifizierten sich für den Final. Das 2. Halbinale war dann eine klare Sache für German Wings, sie setzten sich gegen das Überraschungs Team No Alcoholics klar durch und Qualifizierte sich ebenfalls fürs Finale. Das Spiel um den 3. und 4. Platz gewann dann Azzurri deutlich gegen die tapfer kämpfenden No Alcoholics. Das Finale zwischen German Wings gegen No Name stand nach den 4 Einzel 2 zu 2. Es mussten die zwei Doppel entscheiden und da hatten die Spieler der German Wings die besseren Nerven. German Wings sicherte sich mit 4:2 den Titel „Open Team-Cup 2017“.
Gratulation an alle Mannschaften!!!!

Rangliste: 1. German Wings (Sven Geiger, Swen Gewalt, Sandro Haase, Mohamed Fakhro), 2. No Name (Vulli Xhemaili, Stefano De Vito, Nobby, Rodriques, Dundee), 3. Azzurri ( Giusi Iorio, Andy Bless, Willi Batalon, Rocco Fulciniti), 4. No Alcoholics ( Marco Bangerter, Martina Bangerter, Mitch Mahler, Peter Kleber, Urs Topf)
Mit 34 Spielern wurde nach der 1. Gruppenphase ein Einzel Turnier durchgeführt. Auch hier gab es einige sehr enge Spiele und man konnte sehen dass einige erst mit der Zeit auf ihr gewohntes Spielniveau kamen. Vor allen die Spieler vom Dartloch gaben entlich Gas, sie hatten ja die 1. Gruppenphase vom Team-Cup total verschlafen. Im Final hatte dann Daniel Menzi gegen den C-Spieler (hahahaha) Stefan Ziegler das nach sehen.Stefan siegte gleich bei seinem 1. Besuch im Galgen Reloaded in Rikon.
Rangliste Einzel: Stefan Ziegler (Dartloch), 2. Daniel Menzi (Dartloch) 3. Franco Neuweiler (Dragonfire Winterthur), 4. Marko Rajic (Choli Sharks 1), 5. Giusi Varrese (Azzurri) und Roger Flückiger (Galgen Arrow`s)
Zum Schluss noch ein herzliches Dankeschön an alle Mannschaften und einzel Spielern. Es hat uns riesig gefreut dass ihr uns im Galgen Reloaded besucht habt.
Unsere nächsten Turniere könnt ihr auf der VFC Homepage nachschauen. Wir hoffen aber, euch am 1. April 2017, bei unserem Jubiläumsturnier wieder im Galgen begrüssen zu dürfen.

Roger Flückiger und Galgen Team

22.02.2017, Roger Flückiger



Sieger-Teams: Links oben German Wings, rechts oben No Name, links unten Azzurri, rechts unten No Alcoholics

Galgen Reloaded - Turnierkalender

 

VFC • Postfach 47 • CH-8423 Embrach-Embraport • T: 043 266 55 10 • F: 043 266 55 12